Programm

Suzanne von Borsody liest Frida Kahlo
In Kooperation mit dem Kulturkreis Eppstein
Fr 3. 4., 20:00 Uhr
Bürgerhaus, Rathausplatz 3, 65779 Ke-Fischbach

Suzanne von Borsody life mít dem Trio Azul dem Mythos Frida Kahlo auf der Spur:
Musikalisch-literarisches Portrait.

Die große Schauspielerin Suzanne von Borsody fügt im Zusammenklang mit der Musik des TRIO AZUL dem »Mythos Kahlo« mit ihrer unverwechselbaren sanften und rauen Stimme eine neue, unverfälschte Dimension hinzu. Hier kommt die berühmte mexikanische Malerin selbst zu Wort. Und nur sie. In Briefen, Gedichten und Tagebucheintragungen – intime, offenherzige Bekenntnisse sind das, die von großem Humor und unbändiger Lebensfreude zeugen, aber auch von innerer Zerrissenheit.

Frida Kahlo erzählt mit »dem Herz auf der Zunge«. Und die extreme Freiheit ihrer Sprache ist der erste Schritt zu bedingungsloser Aufrichtigkeit. So entsteht ein spannendes, ein leidenschaftliches musikalisch-literarisches Porträt. Die fantasiereichen Zeugnisse eines außergewöhnlichen Lebens sind ein Genuss – nicht nur für Frida-Kahlo-Fans.

TRIO AZUL:
-Anibal Civilotti aus Argentinien, Gitarre und Gesang
-Omar Plasencia León aus Venezuela, Percussion und Vibraphone
-Kurt Holzkämper aus Deutschland, Kontrabass & Leitung

Foto: Mirko Jörg Kellner

Mehr Infos: https://solina-cello-ensemble.com/live-lesungen-von

Eintritt: 23.00 €, erm. 20.00 € für Mitglieder der Kulturgemeinde
Vorverkauf: Karten erhältlich ab Februar 2020
Buchhandlung Herr, Frankenallee 6, Kelkheim
Micha’s Lädchen, Langestr. 1b, Kelkheim-Fischbach
Reservierungen: Ticket-Hotline 0152-08934582 und hier

Karten reservieren

Terminkoordination und Programm:

Catherine Hueber
Breslauer Str. 4b
65779 Kelkheim
Tel.: 0151/54332855
eMail: catherinehueberweil(at)gmail.com