Programm

Blackhouse Bluesband
Fr 3. 2., 20:30 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Mit der Blackhouse Bluesband kommt wider einmal eine lokale Band in den Jazzclub. Und wer sie z.B. beim TaunusSoul in Münster gesehen hat, weiß, welche Qualität die Band mitbringt.

Blues, mal rockig, mal jazzig, aber immer mit viel Soul in der Stimme von Meltem Fuchs (vocals). Mit dabei sind Werner Kramer( bass), Stefan Petry (drums), Thomas von Lingen (guitar) und Rainer Kitze (guitar).

Die Blackhouse Bluesband verbindet die Leidenschaft am guten Ton. Neben Eigenkompositionen ist die Musik geprägt von Größen, die den Blues, Rock, Soul und den Jazz geprägt haben. Gerne nennen sie Namen wie B.B. King, Peter Green, Wishbone Ash bis Jimi Hendrix. Dabei geht es ihnen nicht um den Anspruch an statischer Reproduktion der "Nummern" - die spannende Suche nach dem "Flow", der die Zuhörer und die Band erreicht, treibt sie an!

Und die verrät auch, woher ihr Name stammt: Der Proberaum befindet sich in Kelkheim in einem schwarz verschindelten Haus … Blackhouse.

Eintritt 10 Euro

Vorbestellungen hier:

Karten reservieren

Vorstand

Volker Dosch (Vorsitzender)
Andreas Schwanitz
Horst Ackermann
Bernhard Frick
Matthias Halbach
Dr. Thomas Kohley-Kilb
Bernd Kutzner (Kasse)

Terminkoordination und Programm

Horst Ackermann
Taunushöhe 31
65779 Kelkheim
Tel.: 06195/902804
eMail: jazzclub (at) kulturgemeinde-kelkheim.de