Programm

Luan Parle & Clive Barnes
Singer/Songwriter aus Irland
Fr 7. 12., 20:30 Uhr
Jazzclub Ke.-Hornau, Rotlintallee 2

Sie eröffnete Konzerte für Elton John – er begleitete legendäre Musiker wie Joe Cocker. Beide gehören zu den besten Singer/Songwritern Irlands: Luan Parle und Clive Barnes. Mit ihrem gemeinsamen Projekt sorgen sie für Gänsehaut-Feeling und begeistern ihr Publikum rund um die Welt.

Ihren ersten Plattenvertrag bekam Luan bereits mit 12 Jahren – mittlerweile hat sie drei fantastische Alben herausgebracht. Sie arbeitete mit einigen der erfolgsreichsten Künstler und Produzenten wie z.B. Grammy Gewinner Bill Bottrell (Sheryl Crow, Michael Jackson, Prince, Elton John) und Billy Steinberg (Madonna, Roy Orbison, Cyndi Lauper, The Pretenders, Whitney Houston).

Für Elton John eröffnete sie drei Konzerte im Londoner Hammersmith Apollo. 2007 erhielt sie den Meteor „Best Irish Female Artist 2007 Award“ und dazu gleich noch den „THE TATLER - WOMAN OF THE YEAR MUSIC AWARD“ ausgezeichnet. Mit ihrem Song „Ghost“ stürmte sie die irischen Charts – zahlreiche Fernsehauftritte folgten.

Seit kurzem geht sie mit ihrem Musikerkollegen und kongenialen Gitarristen Clive Barnes auf Tournee, ein hoch gepriesener Musiker von Weltruf, der bereits mit Joe Cocker, Taj Mahal, Dr. John, Jeff Beck, Solomon Burke und The Blind Boy’s of Alabama die Bühne teilte. Auch Clive wurde für sein Können mehrfach ausgezeichnet. So wurde sein Album „Welcome to Farewell“ vom US-Magazin „Acoustic Guitar“ als Album des Jahres prämiert.

Pressestimmen:
EVENING HERALD (National Newspaper): “Luan Parle is quite simply one of the most exciting singers to emerge f rom Ireland, or any other country for that matter! She is a superb song smith as well”

Harry Guiren RTE Television (National Broadcaster) "Clive is a guitarist who can make one guitar sound like six. Barnes transported the entire, hushed venue across the Atlantic to where the paths taken by the Delta Blues, Tom Waits and Bruce Springsteen all led to his own special territory. Balancing intensity with between song banter that would challenge any stand-up, Barnes' songs were a revelation."


Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 10 Euro

Kartentelefon: 06195 - 902 774 oder www.jazzclub-kelkheim.de

Karten reservieren

Vorstand

Volker Dosch (Vorsitzender)
Andreas Schwanitz
Horst Ackermann
Cornelia Bertram-Jung
Bernhard Frick
Matthias Halbach
Bernd Kutzner (Kasse)

Terminkoordination und Programm

Horst Ackermann
Taunushöhe 31
65779 Kelkheim
Tel.: 06195/902804
eMail: jazzclub (at) kulturgemeinde-kelkheim.de