Programm

Mi 1. 2., 20:00 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Die Nachtrevue am 1.2.2023 muss wegen Krankheit leider ausfallen!

Fr 3. 2., 20:30 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Mit der Blackhouse Bluesband kommt wider einmal eine lokale Band in den Jazzclub. Und wer sie z.B. beim TaunusSoul in Münster gesehen hat, weiß, welche Qualität die Band mitbringt.

Blues, mal rockig, mal jazzig, aber immer mit viel Soul in der Stimme von Meltem Fuchs (vocals). Mit dabei sind Werner Kramer( bass), Stefan Petry (drums), Thomas von Lingen (guitar) und Rainer Kitze (guitar).

Eintritt 10 Euro

Vorbestellungen hier:

Karten reservieren

So 19. 2., 20:30 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

DEDE PRIEST, aufgewachsen in Texas, hat sich durch kontinuierliche Auftritte einen Namen gemacht. Die stimmgewaltige Dame bewegt sich mit ihrer Gitarre und Geige zwischen authentischem Blues, (Südstaaten-) Rock und Folk und erinnert uns sowohl an Sister Rosetta Tharpe, Big Mama Thornton und Etta James, als auch an T-Bone Walker und Freddie King.

OHNNY CLARK’S OUTLAWS ist eine klassische 3 Mann-Texas-Blues-Band, tief verwurzelt in den amerikanischen Musiktraditionen.

Eintritt: 16 Euro, Schüler/Stud., Mitglieder 12 Euro

Vorbestellungen hier:

Karten reservieren

Mi 1. 3., 20:00 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Jeden ersten Mittwoch im Monat steht die Kleinkunstreihe „Nachtrevue“ im Kelkheimer Jazzclub auf dem Programm. Junge Talente zeigen ihr Können und Etablierte testen neue Programmteile.

Am 1.3. mit:

Michael Eller - Comedy (Fotos Ann-Kathrin Lange)
Jacob Friedrich - Comedy (Foto Lina Bihr)
Roger Stein - Musik-Kabarett

Es gibt keinen Eintritt - Für die Unkosten der Künstler geht ein Hut rum!
Keine Vorbestellungen möglich!

Young Scots Trad Awards Winner Tour 2023
Junge Preisträger spielen frischen Scottish Folk vom Feinsten!
Fr 3. 3., 20:30 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Das sagenumwobene und faszinierende Schottland ist reich an traditionellem Folk. Auch die jüngeren Musikerinnen und Musiker widmen sich begeistert dem Gesang alter Balladen und spielen Fiddle, Pipes, Whistles, Akkordeon oder Harfe, oft neu interpretiert und mit zeitgenössischen Folkelementen versehen.

Auf der Young Scots Trad Awards Winner Tour werden Graham Mackenzie (Geige), Eilidh Cormack (Gesang) und David Shedden (Dudelsack), unterstützt von Innes White (Gitarre), ihr Können zunächst solistisch darbieten, bevor sie im zweiten Programmteil eine energiegeladene Session abliefern: Schottland pur!

Eintritt: 18 Euro, Schüler/Stud., Mitglieder 14 Euro

Vorbestellungen hier:

Karten reservieren

Paul Millns & Butch Coulter
Der Blues- und Song-Poet aus London
Fr 10. 3., 20:30 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Seit 30 Jahren ist er regelmäßiger Gast im Kelkheimer Jazzclub, der Songautor der Extraklasse Paul Millns. Er ist bekannt für seine rauchige Stimme, oft verglichen mit Ray Charles, Joe Cocker und Tom Wait - eine tolle Kombination mit seinem bluesigen Piano-Style.

"There is an answer to Randy Newman", schreibt die "Süddeutsche Zeitung". Und Elke Heidenreich im WDR: "Paul Millns ist ein wunderbarer melancholischer und sensibler Texter."

Begleitet wird er von Butch Coulter - harmonica, guitar
Butch spielt einen virtuosen harmonica style in Blues and Roots music. 15 Jahre hat er die Legende Long John Baldry begleitet. Er spielte mit Größen wie Jimmy Page und Mick Taylor.

Eintritt: 16 Euro , erm. 12 Euro
Vorbestellungen hier:

Karten reservieren

Vorstand

Volker Dosch (Vorsitzender)
Andreas Schwanitz
Horst Ackermann
Bernhard Frick
Matthias Halbach
Dr. Thomas Kohley-Kilb
Bernd Kutzner (Kasse)

Terminkoordination und Programm

Horst Ackermann
Taunushöhe 31
65779 Kelkheim
Tel.: 06195/902804
eMail: jazzclub (at) kulturgemeinde-kelkheim.de