Programm

Zum 2. Mal im Jazzclub:
The Rapparees
Irish Folk routh and ready - Knock out tour
So 30. 1., 20:00 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Markenzeichen der Belfaster Band ist kantiger Gesang, instrumentale „Fire-Power“, Bärte, Gardemaß von über 190, unbändige Energie aber auch Gravität. Diese fünf baumlangen Burschen stehen mit den Beinen voll im hier und jetzt. Das gibt den Rapparees ihre erdige Schwerkraft bzw. Glaubwürdigkeit. Sie reißen das Publikum aus den Sitzen und erden es zugleich.

So schwärmt z.B. die Weltmusikzeitschrift Folker: “Eine Wucht ist diese Band, musikalisch vielseitig und unterhaltsam.“ Sogar das Feuilleton der FAZ bescheinigt der Band eine enorme Bühnenpräsenz!

Eintritt: 18.00 EUR, Mitglieder, Schüler/Stud. 12 Euro
2G+ Regel: Besucher müssen Impf- oder Genesungsnachweis plus tagesaktuellem Schnelltest vorweisen. Nach Booster-Impfung ist kein Schnelltest erforderlich
Maskenpflicht und beschränkte Besucherzahl!

Karten reservieren

funkONtakt
Der neue Groove der alten Pop-Schnulze
Fr 18. 3., 20:30 Uhr

Die Band funkONtakt bringt Pop-Hits der letzten 50 Jahre als Funk der Extraklasse zurück. Mit einer sparsamen Instrumentierung und einem transparenten Sound wird aus mancher Pop-Schnulze ein erfrischendes musikalisches Erlebnis.

Spannend reharmonisierte Songs von den Small Faces und Beatles, über Stevie Wonder und Rod Stewart bis hin zu Nirvana und Coldplay bieten groovigen Funk, der in die Beine geht.

Susanna Hagen – voc

Tobias Hagen – guit

Markus Radermacher – bass

Benny Straub – drums

Martin Wanner - keys

Eine Karten-Vorbestellung (s.unten) ist notwendig!
Der Eintritt ist frei. Eine Spende zugunsten der Bürgerstiftung ist aber erwünscht, dazu geht ein Hut rum!

Karten reservieren

Zum 6. Mal im Jazzclub:
O-Ton
Fr 1. 4., 20:30 Uhr
Jazzclub Kelkheim-Hornau, Rotlintallee 2

Mit viel Gefühl, subtilen Arrangements und ergreifenden Soli kreiert o-ton eine eigene akustische Musik, in der die Nostalgie versunkener Melodien, die Farbe des Mittelmeers, die nordisch-keltische Frische, die Fingerfertigkeit der Zigeuner, die jiddische Ironie, die Leidenschaft des Tangos sowie Freiheit und Groove von Jazz und Rock in Akkordeon, Klarinette/ Saxophon, Gitarre/ Kontrabass und Perkussion verschmelzen.

Ein rarer Höhepunkt konzertanter Weltmusik!
Musik von und mit Michael Gottmann, Holger Dietz, Jürgen Dorn und Helmut Vogt.

Eintritt: 12 Euro , erm. 10 Euro

Karten reservieren

Vorstand

Volker Dosch (Vorsitzender)
Andreas Schwanitz
Horst Ackermann
Bernhard Frick
Matthias Halbach
Dr. Thomas Kohley-Kilb
Bernd Kutzner (Kasse)

Terminkoordination und Programm

Horst Ackermann
Taunushöhe 31
65779 Kelkheim
Tel.: 06195/902804
eMail: jazzclub (at) kulturgemeinde-kelkheim.de